Orazio Vecchi: Liebe, Tod & Leben

Es ist soweit: das erste Konzert mit Publikum nach Corona steht an! Am 5.6.2020 werden wir um 19:00 Uhr im Gohliser Schlösschen das Programm „Orazio Vecchi: Liebe, Tod & Leben“ mit Madrigalen rund um den italienischen Komponisten Vecchi und Zeitgenossen aufführen. Unterstützt werden wir dabei von der Schauspielerin und Sängerin Mareike Greb, die die Werke mit Pantomime und Texten untermahlen wird.

Leider sind nur 35 Zuhörer zugelassen, wir freuen uns dennoch auf zahlreiches Erscheinen! Karten zu 20€/ 15€ ermäßigt gibt es an der Abendkasse, dennoch bitte im Vorhinein per E-Mail anmelden an kontakt@gohliser-schloss.de oder telefonisch unter 0341 / 33 17 36 33.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close