Osternacht und Ostersonntag

„Christ ist erstanden“ tönt es üblicherweise zur Osternacht in vollen Klängen aus allen Kirchen. Doch in diesem Jahr ist wieder vieles anders und so feiern wir die Auferstehung in der Osternacht mit der Motette „Unsere Trübsal, die zeitlich und leicht ist“ von Johann Ludwig Bach, die sowohl das Leiden als auch die Freude anklingen lässt. Als Finale unseres „Passionsg(es)ang“ erklingt zum Ostertag dann mit „Beati quorum via“ von Charles Villiers Stanford noch einmal ein romantisches Werk. Wir wünschen ein frohes Osterfest!

Das Programmheft zur Reihe gibt es hier zum Download.

Wenn Sie uns unterstützen möchten, freuen wir uns sehr über Ihre Spende!

Per PayPal:
PayPal.me/voicemade
oder direkt auf unser Konto:
voicemade GbR
DE16 1001 0010 0942 2861 03 (FYRST Bank)

Herzlichen Dank!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close