Das war´s: Kurt Thomas Weihnachtsoratorium

Nach drei Monaten intensiver Arbeit am Weihnachtsoratorium op. 17 von Kurt Thomas ist dieses Projekt nun vorbei. Von einem ersten erschrockenen Starren in die Noten bis hin zur Konzertreife war es ein langer Weg, doch nun können wir mit Stolz unsere zweiteilige Videoproduktion auf YouTube vorzeigen. Leider hat es nicht geklappt, das Werk zumindest ein Mal live zu präsentieren, doch das werden wir mit Sicherheit in den kommenden Jahren nachholen!

Zum Abschluss möchten wir noch einmal allen Danke sagen, die uns dieses Projekt ermöglicht haben: Zunächst an Katharina Ackva, die uns mit viel Geduld korrepetierend durch die ersten Proben geführt hat. Julia Sander, ihrem Assistenten Marek Sander und Henriette Jopp für die zwei tollen Tage der Videoaufnahmen und insbesondere Julia auch für die wunderbar gelungene Produktion. Den Gemeinden in Döbeln und Bad Düben, insbesondere den Kantoren Markus Häntzschel und Norbert Britze, dafür, dass wir in den wunderbaren Kirchen unter tollen Bedingungen aufnehmen durften. Und, last but not least, der KdFS und allen Sponsoren unseres Crowdfundings für die finanzielle Unterstützung, die dieses Projekt erst ermöglicht hat. Vielen Dank!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close